Ausstellung „Akt u. Leidenschaft“

Am 10. Juli eröffnet in Ueckermünde (Vorpommern-Greifswald) die o.g. Ausstellung mit Aktfotografien des berühmten, im März 81-jährig verstorbenen DDR-Fotografen Klaus Ender.

Bis zum 29.10.21 werden 180 Bilder gezeigt, die in der DDR bereits in Magazinen wie „Eulenspiegel“ und „Das Magazin“ zu sehen waren.

Quelle: Berliner Kurier (mit weiteren biografischen Details zu Ender)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.