Kategorien
Allgemein

Geschichte der Freikörperkultur: FKK: Frei machen! – Magazin – Welt – Tagesspiegel

Der Tagesspiegel mit einem zweiseitigen Beitrag zur Geschichte der Freikörperkultur

Intellektuelle wie Anna Seghers waren gern nackt am Strand, die DDR-Führung mochte Textil. Die Geschichte des FKK führt von Preußen über die Wende an den Wannsee.

Quelle: Geschichte der Freikörperkultur: FKK: Frei machen! – Magazin – Welt – Tagesspiegel

Kategorien
Allgemein

Die Schönheit (Zeitschrift) – „Im Dienste klassischer Ideale“

buch031Wer sich mit der Lebensreform beschäftigt, v.a. mit der Freikörperkultur, der wird immer wieder auf die Zeitschrift „Die Schönheit“ als Quellenangabe stoßen. Erstmalig 1902 von Karl Vanselow im Verlag der Schönheit, Dresden, herausgegeben, wurde das Blatt über 30 Jahre zu einem führenden Medium für alles, was mit Schönheit – und Lebensreform – zu tun hatte. Dies formulierte man in der Startausgabe so:

„Für freie, vornehme Frauen und Männer bestimmt, soll die ‚Schönheit‘ eine moderne Zeitschrift im Dienste klassischer Ideale sein. Alles wollen wir pflegen, was das Dasein reizvoll, würdig und sonnig macht: Schönheit des Leibes, der Kleidung, der häuslichen und öffentlichen Umgebung, Liebe und Freude, Tanz und Spiel, Kunst und schöne Bildung, Gesundheit und Natürlichkeit, sittliche und gesellschaftliche Verjüngung.
Wir wollen das gesunde sinnliche Denken veredeln und verfeinern, und wollen die falsche Scham, wo sie gefährlich scheint, ernst und besonnen bekämpfen.
Möge jeder, der mit reinen Sinnen nach Schönheit strebt, sich an unseren Aufgaben beteiligen, mögen besonders die Frauen uns ihre Hilfe nicht fehlen lassen!“
 buch032

Kategorien
Allgemein

Die Schönheit

Nach längerer Zeit habe ich mal wieder antiquarisch Ausgaben der Schönheit gekauft: zum einen den Jahresband 9 (1912), zum anderen das Weidemann-Sonderheft „Kunstgabe 4 der Schönheit“). Sehr nett fand ich, daß mir die Antiquarin noch als Bonus das Fidus-Sonderheft der Schönheit beigelegt hat – kostenlos, aber mit gebrochener Bindung. Das ist jedoch erstmal nicht schlimm.

Weidemann schoen91 fidush1