Ausstellungen zum Thema Wasser

Das Museum Wiesbaden zeigt zwei Sonderausstellungen, die sich mit dem Thema Wasser befassen. „Vom Wert des Wassers – alles im Fluß?“ – In dieser Ausstellung geht es um das Leben an und mit Gewässern, um entsprechende Ökosysteme und auch deren Schutz. Sie ist bis 5.2.23 zu sehen.
In „Wasser im Jugendstil“ geht es um Wasser als Inspirationsquelle für Künstler. Zu sehen bist 23.10.23.

Ausstellung Badekultur

Im Museum Gradierwerk in Bad Salzungen wird von August bis Mitte Oktober 2021 eine Ausstellung zum Thema Badekultur in Ost und West gezeigt, die in Kooperation mit der Römertherme Köln-Zülpich entwickelt wurde.
Info des Museums / Info des MDR

Bernried: „Das größte ,Brücke’-Museum weltweit“ | Weilheim

Bernried – Mit der neuen Sonderschau der Künstlergruppe „Brücke“ ist das Buchheim-Museum vorübergehend das wohl größte ,Brücke’-Museum weltweit.

Quelle: Bernried: „Das größte ,Brücke’-Museum weltweit“ | Weilheim

Fidus-Museum – online

Durch einen Kommentar in meinem alten Blog von Eckart Dissen bin ich auf das sogenannte Fidus-Museum aufmerksam geworden. Aus der Projektbeschreibung kann man herauslesen, daß dies ein virtuelles Museum ist, das nach und nach Kunstwerke von Fidus online präsentieren soll. Dies gehe auf eine „internationale Initiative“ zurück und sei dem „Open-Source“-Gedanken verpflichtet.

Die bisherigen Werke findet man bei Calameo und Issuu. Blättern kann man u.a. in „Fidusbilder (1927)“, „Fidus – Mein Lichtgebet“, „Erste Gesamtausstellung (1928)“ oder den „Neueren Fidusbildern (1940)“.

Wer Werke zur Bearbeitung für die Online-Präsentation zur Verfügung stellen möchte, findet Infos und Kontaktangaben im Titel „Manifest“.